Montag, 28. Mai 2012

[Rezension] "Holundermond" von Jutta Wilke

  
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten 
Verlag: Coppenrath, Münster; Auflage: 1., Aufl. (Januar 2011) 
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3815753058 
ISBN-13: 978-3815753057 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre

Nele begleitet ihren Vater nach Wien. Dort hat der Historiker und Spezialist für Kirchengeschichte einen geheimen Auftrag zu erfüllen. In Österreich angekommen, kann sich Nele an dem alten Kloster nicht satt sehen. Geheimnisvoll und verwunschen liegt es vor ihren Augen. Nele ahnt, dass dieses Kloster ein Geheimnis zu verbergen hat. Als dann auch noch ihr Vater spurlos verschwindet, ist sie wild entschlossen, dieses Geheimnis zu lösen. Zusammen mit ihrem neuen Freund Flavio versucht sie, den dunklen Kräften des Klosters entgegenzutreten.

Nachdem ich schon von "Wie ein Flügelschlag" so begeistert war, durfte natürlich Holundermond in meiner Sammlung nicht fehlen. Das dieses Buch eigentlich ein Kinder/Jugendbuch ist, hat mich in keinster Weise gestört.

Von Anfag an war ich total begesteitert von dieser Geschichte. Jutta Wilke schafft es in kürzester Zeit, ihre Leser mit den Charakteren in ihren Bann zu ziehen. Unbedingt wollte ich wissen, wie die Geschichte weitergeht und welches Geheimnis das alte Kloster zu verbergen hat. Besonders toll fand ich die Beziehung zwischen Nele und Flavio, die gemeinsam als Freunde zusammenhalten und nach und nach dem Geheminis auf die Spur kommen.   


Mit tollen Informationen und einer gut recherchierten Geschichte wird dieses Buch zu einem absoluten Lesevergnügen. Auch die Fantasyelemente kommen dabei nicht zu kurz. Somit eine perfekte Mischung für Kinder im Alter von 10-12 Jahren.

 ✭✭✭✭✭

Kommentare:

  1. Na Du hast es ja doch noch übers Herz gebracht, es zu Ende zu lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm....???? Wieso übers Herz gebracht???? Ich war total begeistert und habe es in einem Rutsch gelesen. :)

      Löschen
  2. Ich finde das Cover des Buchs so toll :)

    Hab es auch schon länger auf dem amazon Wunschzettel!
    Vielleicht soll ich es auch endlich mal kaufen ;)

    LG EMMA

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Rezi! :)
    Ich möchte es auch unbedingt mal lesen und schleiche schon seit mindstens einem Jahr um das Buch herum. ;D

    AntwortenLöschen
  4. Wusste ich doch, das es dir gefallen wird! :D Hatte ich dir ja bei Fb empfohlen zu lesen. :)
    Schöne Rezension, ich fand es auch unheimlich toll. :)


    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Gleich gefunden. Danke für die Rezi, das Buch scheint echt klasse zu sein. Auf meiner Wunschliste ist es auch schon so lange und mein SuB hier zu Hause wächst und wächst. Hilfe!

    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen