Montag, 12. November 2012

[Rezension] "Wünsch dir was - Geschenke aus der Weihnachtsküche" von Regine Stroner


Gebundene Ausgabe: 144 Seiten  
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: 6. August 2012
Sprache: Deutsch  
ISBN-10: 3440130207  
ISBN-13: 978-3440130209
Leseprobe: Klick

Weihnachtszeit! Die Zeit des Schenkens und aneinander Denkens! Auf dieses tolle Koch/Backbuch bin ich auf der Homepage vom Kosmos Verlag aufmerksam geworden! Geschenke zum Selberbacken! Perfekt für diese Jahreszeit. Somit war ich sehr glücklich, als der Verlag mir dieses Exemplar zur Verfügung gestellt hat. 

Dieses Buch ist wunderschön aufgemacht. Eine Genussreise durch Europa! Dies verspricht bereits am Anfang ein kulinarischer Hochgenuß zu werden. Eine große Auswahl aus Deutschland, Frankreich, England, Schweden, Italien und Österreich wird hier präsentiert. Man kann sich gar nicht satt sehen an den leckeren Rezepten und möchte am liebsten sofort loslegen. Von saftigen Lebkuchen und Stollentörtchen bis hin zu eingelegtem Obst und Gemüse. Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. 

Lange habe ich überlegt,  was ich für euch backen könnte. Die Auswahl ist wirklich riesig groß. Ich habe mich aber letztendlich für die italienischen Knusperstangen - Grissini mit Kräutern - entschieden. Natürlich möchte ich euch die Bilder meines "Back-Nachmittages" inkl. des Rezeptes nicht vorenthalten. So....los gehts...

Zutaten für ca. 50 Stück:
150 ml. lauwarmes Wasser
150 ml. Milch
20 g frische Hefe oder 1 Tütchen Trockenhefe
1 gestr. TL Zucker
500 g Mehl
2 - 3 TL Salz
4 EL Olivenöl
Je 1 EL Oregao und Thymian (getr. oder frisch gehackt)
Pfeffer aus der Mühle


So geht´s
1. Das Wasser und die Milch in eine Schüssel füllen, Hefe und Zucker einrühren. Mehl, Salz und Öl zugeben, so lange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mit einem Tuch abgedeckt 45 Minuten gehen lassen....



2. Den Teig noch mal durchkneten, dabei die gehackten Kräuter unterkneten. Kräftig mit Pfeffer würzen.

3. Den Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Mit dem glatten Teigrädchen oder einem Pizzaschneider längs halbieren. Jede Platte in 25 Streifen schneiden, jeden zu einem langen dünnen Strang rollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals 30 Minuten gehen lassen. 


(ich habe auch ein paar Brötchen daraus geformt)

4. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Grissini im heißen Ofen ca. 15 - 20 Minuten backen. Vor dem Verpacken gut auskühlen lassen.

(Das Rezept wurde entnommen aus "Wünsch dir was" vom Kosmos Verlag)

Dies ist mein Endresultat! Meine Familie und ich.....wir sind absolut begeistert. In der Vorweihnachtszeit werden wir auf jeden Fall noch mehr Rezepte ausprobieren. Ich freue mich schon sehr darauf. Eine tolle Alternative zu normalen Geschenken. Aber auch als Mitbringsel an Geburtstagen oder Partys sind einige dieser Rezepte absolut geeignet.

Wer gerne backt und Lust hat, neue Rezepte auszuprobieren, dem kann ich dieses Buch absolut empfehlen. Für mich steht das nächste Rezept auch schon fest!!!!! Aber schaut selbst....

 (Bild: copyright Martina Görlach/Kosmos Verlag)
 
Es handelt sich hierbei um Gewürzsalz-Variationen aus Deutschland! Wenn ihr neugierig auf dieses tolle Buch geworden seid, schlagt zu! Es lohnt sich!!! Von mir gibt es absolut verdiente 5 Sterne. 

Kommentare:

  1. Hi

    Da bekommt man ja gleich mehr Appetit auf Kekse. Ich hab erst gestern welche gebacken und meine Bekannten waren hin und weg. Ich glaube ich müsste mich irgendwann noch mal ans Plätzchen backen machen. LG Anni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    das werde ich mir auf jeden Fall merken. Deine Rezi macht Appetit :)

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. So, jetzt habe ich endlich das Problem gelöst, warum ich nicht mehr kommentieren konnte! Lag an meinem PC! *argh*
    Ich finde das Buch auch echt toll!! Das mit dem Salz finde ich, ist auch eine super Idee!! Wann wirst du es machen? Wonach haben die Stangen geschmeckt?
    Soll ich mir das Buch auch holen? *überleg*

    AntwortenLöschen