Mittwoch, 12. Dezember 2012

[Rezension] "Ein weihnachtlicher Antrag" von Ashley Bloom (eBook)



Format: Kindle Edition 
Dateigröße: 223 KB 
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 77 Seiten 
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
Sprache: Deutsch
Leseprobe: Klick

Habt ihr Lust auf ein schönes Weihnachtsmärchen im Advent??? Dann solltet ihr euch dringend dieses tolle eBook runterladen. Eigentlich sollte die Geschichte fürs ganze Wochenende reichen, aber bereits am Samstag Vormittag hatte ich die Geschichte verschlungen. Mit ca. 77 Seiten handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die leider viel zu schnell endet.

In diesem eBook geht es um Diana und Jake. Bereits zwölf Heiratsanträge hat Diana abgewiesen! Immer wieder hört Jake die Stimme seines Vaters, der zu ihm sagt: "Wenn dir die Richtige begegnet, halte sie fest und lass sie nie mehr los" Jake ist fest davon überzeugt, dies auch in die Tat umszusetzen! Aber warum nur spukt ihm immer öfter seine beste Freundin Charlotte im Kopf herum. Sie sind doch "nur" Freunde, oder? Als sich die beiden bei einem weiteren geplanten Heiratsantrag näher kommen, stehen Jakes Gefühle Kopf!  

Gemütlich mit einer Tasse Tee wird dieses Buch zu einem absoluten Lesegenuß! Für mich passt diese Geschichte perfekt in die Adventszeit. Immer wieder überrascht mich die Autorin mit ihren Kurzgeschichten! Ashley Bloom schafft es immer wieder, mich mit ihren Charakteren sofort in den Bann zu ziehen! Sie braucht gar keine lange Romane schreiben. Die Kurzgeschichten sind absolut perfekt! Und die Nächste ist auch schon geladen! 

1 Kommentar:

  1. Ich freue mich soooo sehr, dass dir mein kleines Büchlein ebenso gefallen hat wie die Vorgänger. Ich danke dir für die wundervolle Rezension, ich schwebe gerade ein bisschen über dem Boden Richtung Himmel <3
    GLG, Ashley

    AntwortenLöschen