Freitag, 21. Dezember 2012

[Rezension] "Goldmarie auf Wolke 7" von Gabriella Engelmann


Broschiert: 271 Seiten 
Verlag: Arena 
Erscheinungsdatum: August 2012
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3401067265 
ISBN-13: 978-3401067261 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
Leseprobe: Klick
 Homepage der Autorin: Klick

Wer kennt es nicht? Das Märchen von "Frau Holle"? Goldmarie und Pechmarie! Doch in diesem Buch geht es nicht um die Gold-, und Pechmarie, sondern um Marie und Lykke! Zwei Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein können! Bei jeder Gelegenheit geraten die Beiden aneinander! Hinzu kommt, Lykke NUR ihre Stiefschwester ist. Da ihr Vater gestorben ist, hat sie keine richtige Bezugsperson mehr. Aber sie läßt sich nicht unterkriegen. Als sie dann auch noch einen Job in dem Laden "Traumzeit" bekommt, und sie dadurch den liebevollen Dylan kennenlernt, schwebt Marie auf Wolke 7. Doch auf einmal passieren magische Dinge in Marie´s und Lykke´s Leben! Daran ist die mysteriöse Nives nicht ganz unschuldig! Ehe sie sich versehen, steht ihr Leben Kopf! 

Ein wunderbarer Abschluß der Märchenreihe von Gabriella Engelmann. Lange habe ich nach Worten gesucht, die diesem Buch gerecht werden können. Doch ich glaube, die gibt es nicht!!!! Dieses Buch hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr die ersten 10 Seiten gelesen habt und wißt, dass ihr ein ganz großartiges Buch in den Händen haltet? 

Gabriella Engelmann schafft es, eine Geschichte in 271 Seiten so toll zu gestalten, dass man gar nicht mehr möchte, dass es endet. Im Fordergrund steht natürlich das Märchen "Frau Holle"! Meiner Meinung nach wurde dies absolut meisterhaft umgesetzt und verpackt mit einer Geschichte zwei völlig unterschiedlichen Teenager. Lykke, am Anfang noch sehr biestig und gemein, entwickelt sich im Laufe der Geschichte zu einer liebenswerten Person, die man sich gerne als Freundin wünscht. Marie hatte sich von Anfang an in mein Herz geschlichen. Gerne habe ich die Geschichte der beiden verfolgt! Natürlich kommen die Märchenelemente auch dieses Mal nicht zu kurz und auch alte bekannte Gesichter tauchen wieder auf. 

Für mich war dies ein absolutes Wohlfüchbuch. Es war wie "Nach Hause kommen"! Wer die anderen Märchen gelesen hat, wird auch dieses lieben! Und wer sie noch nicht kennt, wird sie spätestens nach "Goldmarie" lieben! 



Sonntag, 16. Dezember 2012

[Rezension] "Das Luftblumenhaus" von Nancy Salchow (eBook)



Format: Kindle Edition 
Dateigröße: 456 KB 
Verlag: neobooks.com
Erscheinungsdatum: 19. November 2012
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
Sprache: Deutsch
Autorenseite: Klick 

Ein eBook der besonderen Art. Allein das Cover hat mich total neugierig gemacht. Ich liebe Geschichten, die am Meer spielen. Somit war für mich sofort klar, dass ich dieses Buch haben muß!

In dieser Geschichte geht es um die professionelle Songtexterin Tina! Nach der Trennung ihrer großen Liebe, Piet, will sie eigentlich keine Texte mehr für seine Band schreiben. Aber sie kann sich seinem Zauber einfach nicht enziehen! Somit macht sie kurz darauf auf den Weg zur Ostsee, in ihre alte Heimat, um dort in einem Ferienhaus die Texte für ein neues Album zu erarbeiten. Doch in diesem Haus geschehen ganz eigenartige Dinge! Es hat eine besondere Magie, die nicht jeden erreicht! Hat dies vielleicht alles mit Liebe zu tun? Und wie wirkt sich die Magie auf Tina´s weiteres Leben aus!

Eine Geschichte, in die man eintauchen und versinken kann! Eine Beziehung, die nicht leicht ist und trotzdem ihren Weg findet. Mich hat dieses Buch auch sehr nachdenklich gestimmt und wieder einmal bewusst gemacht, wie toll es ist, wenn man seine große Liebe gefunden hat! Und selbst, wenn der Weg schier endlos erscheint, sollte man auch um seine Liebe kämpfen. Ein wunderbares eBook, welches noch 200 Seiten mehr hätte haben können! Absolute Kaufempfehlung von mir! 

Mittwoch, 12. Dezember 2012

[Rezension] "Ein weihnachtlicher Antrag" von Ashley Bloom (eBook)



Format: Kindle Edition 
Dateigröße: 223 KB 
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 77 Seiten 
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
Sprache: Deutsch
Leseprobe: Klick

Habt ihr Lust auf ein schönes Weihnachtsmärchen im Advent??? Dann solltet ihr euch dringend dieses tolle eBook runterladen. Eigentlich sollte die Geschichte fürs ganze Wochenende reichen, aber bereits am Samstag Vormittag hatte ich die Geschichte verschlungen. Mit ca. 77 Seiten handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die leider viel zu schnell endet.

In diesem eBook geht es um Diana und Jake. Bereits zwölf Heiratsanträge hat Diana abgewiesen! Immer wieder hört Jake die Stimme seines Vaters, der zu ihm sagt: "Wenn dir die Richtige begegnet, halte sie fest und lass sie nie mehr los" Jake ist fest davon überzeugt, dies auch in die Tat umszusetzen! Aber warum nur spukt ihm immer öfter seine beste Freundin Charlotte im Kopf herum. Sie sind doch "nur" Freunde, oder? Als sich die beiden bei einem weiteren geplanten Heiratsantrag näher kommen, stehen Jakes Gefühle Kopf!  

Gemütlich mit einer Tasse Tee wird dieses Buch zu einem absoluten Lesegenuß! Für mich passt diese Geschichte perfekt in die Adventszeit. Immer wieder überrascht mich die Autorin mit ihren Kurzgeschichten! Ashley Bloom schafft es immer wieder, mich mit ihren Charakteren sofort in den Bann zu ziehen! Sie braucht gar keine lange Romane schreiben. Die Kurzgeschichten sind absolut perfekt! Und die Nächste ist auch schon geladen!