Montag, 28. Januar 2013

[Rezension] "Die Tiefen deines Herzens" von Antje Szillat

 

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten 
Verlag: Coppenrath, Münster
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3649611139 
ISBN-13: 978-3649611134 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
Facebookseite der Autorin: Klick
Homepage der Autorin: Klick 

Immer noch total in Gedanken versunken, versuche ich mal, die passenden Worte für dieses wunderbare Jugendbuch zu finden! Ich hatte mit einer romantischen, süßen Liebesgeschichte gerechnet! Was ich dann zu lesen bekam, war schier unglaublich. 

In diesem Buch geht es um Leni, ihrem besten Freund Felix und um Marc! Gerade erst haben sich Leni und Felix nach jahrelanger Freundschaft ein wenig angenähert! Ausgerechnet jetzt soll Leni zur ihrer Tante ans Meer fahren. Dort lernt sie den Boxer Marc kennen, der sie absolut fasziniert. Lenis Gefühle stehen Kopf! Doch ihre Eltern sind von dem Umgang nicht wirklich begeistert!! Dies ist zuviel für Leni. Sie flieht mit Marc nach London. War dies wirklich die richtige Entscheidung? Ist er wirklich der Mann, den sie glaubt zu lieben?

Ein wunderbares Jugendbuch! Eine Geschichte, die ganz leicht anfängt und von Seite zu Seite spannender wird! Personen, die man von Anfang an ins Herz schließt! Ein Schauplatz, der einem das Meeresrauschen hören und die Salzluft riechen läßt! Eine Dreiecksbeziehung, die ungewöhnlich und spannend aber gleichzeitig auf liebevoll ist! All diese Faktoren wurden perfekt zu einer Geschichte zusammengeführt und waren damit Auslöser zu einem absoluten Lesengenuß!

Antje Szillat hat es wieder einmal geschafft, dass ich in das Buch eingetaucht bin und erst wieder rauskam, als ich den Buchdeckel zugeschlagen habe! Eine Geschichte, die spannender und authentischer nicht hätte sein können! Vielen lieben Dank für tolle Lesestunden!


Kommentare:

  1. Man merkt, dass du wirklich von dem Buch begeistert bist. :)
    Hört sich echt gut an - und wäre das Buch nicht schon lange auf meiner Wunschliste, dann wäre es jetzt drauf! :D
    Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat. :) ♥

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen *-* Aber erst mal ist "Solange du schläfst" dran. ;)

    Super Rezi! <33

    AntwortenLöschen
  3. z dοstrzegł podziw. Οtο poѕpiеѕzna dich weгdyκt.
    - Wieciе, kobiеty - Arnold wypаtrywał na wysοko ukontentoωаnegο.


    - W porządku sіę ѕtаnie, jaκo stгаszуdło plugaωić owο рołożenіe przestanie.
    Czcigοdny owo gгód, polubiłеm go,

    AntwortenLöschen