Dienstag, 8. Januar 2013

[Rezension] "Mary, Tansey und die Reise in die Nacht" von Roddy Doyle


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten 
Verlag: cbj 
Erscheinungsdatum: 26. November 2012
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3570154718 
ISBN-13: 978-3570154717 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren 
Originaltitel: A Greyhound of a Girl
Leseprobe: Klick

Als ich vor einiger Zeit auf dieses Buch gestoßen bin, war ich sofort fasziniert von dem Klappentext! Jugendlichen das Thema "Tod/Abschiednehmen" nahe zu bringen, ist nicht immer einfach. Daher dachte ich mir, dieses Buch könnte was Besonderes sein. 

In der Geschichte geht es um Mary, die sich damit abfinden muß, dass ihre über alles geliebte Großmutter "Emer" sterben wird. Eines Tages wird sie von einer fremden Frau angesprochen. Diese wirkt auf den ersten Blick etwas altmodisch und nicht so ganz von dieser Welt. Da stellt sich heraus, dass es sich um den Geist, Marys seit langem tote Urgroßmutter, Tansey handelt. Zusammen mit Scarlett, Marys Mutter, und Emer möchte sie ein letztes großes Abenteuer erleben. Die Reise in die Nacht beginnt.....

Die Idee fand ich einfach wunderbar! Voller Vorfreude, fing ich an, das Buch zu lesen! Mit Spannung erwartete ich auf den ersten 50 Seiten den Beginn der Reise. Doch leider wurde ich enttäuscht. Die Geschichte zog sich doch ziemlich in die Länge. Daher fiel es mir auch sehr schwer, mich auf die Personen einzulassen, was ich persönlich sehr schade fand. 

Trotz alledem ist dieses Buch gut durchdacht und auch der Glaube an ein Wiedersehen nach dem Tod läßt den Schmerz des Verlustes ein wenig mildern. Eine längere Reise mit allen Beteiligten hätte ich persönlich schöner gefunden. Aber auch dies ist Geschmacksache. Ich gebe daher leider nur 3,5 Sterne! 


Kommentare:

  1. Schade das dir das Buch nicht so gefallen hat. Ich mag es auch nicht wenn sich alles so in die Länge zieht :(! Kann dich also gut verstehen!

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen :) aber das geht mir mit sehr vielen Büchern so, die ich hier entdeckt habe.. der arme SuB ♥

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und ein riesengroßes Dankeschön!

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen