Mittwoch, 5. Juni 2013

[Rezension] "Pandablues" von Britta Sabbag


Taschenbuch: 256 Seiten 
Verlag: Bastei Lübbe 
Erscheinungsdatum: 17. Mai 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3404168054 
ISBN-13: 978-3404168057
Facebookseite der Autorin: Klick 
Homepage der Autorin: Klick

Soeben habe ich dieses traumhafte Buch beendet!!! Eigentlich kann ich mich noch gar nicht so richtig von Charlotte und Eric trennen!!! Dieses Buch bietet einfach alles, was ich mir für einen perfekten Roman wünsche und den ich gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich kann euch auf jeden Fall verraten, dass ihr am nächsten Tag Muskelkater vom Lachen haben werdet.

Nun aber ein kleiner Einblick in die Geschichte. Wer das erste Buch "Pinguinwetter" gelesen hat, weiß zumindest schonmal, um welche Charaktere es hier geht. Aber auch Neueinsteiger brauchen keine Sorge zu haben. Man kann diesen Teil auch lesen, ohne den vorherigen zu kennen! Charlotte ist eigentlich glücklich mit Eric. Doch immer wieder ertappt sie sich bei dem Gedanken, dass er sie evtl betrügen könnte. Auch der Job als Pinguin-Pflegerin ist nicht wirklich das, was sie sich vorgestellt hat. Es scheint, als würde ihr Leben plötzlich total langweilig werden. Gut, dass sie immer auf ihre Freundinnen Mona und Trine zählen kann! 

Während ich jetzt die Rezension schreibe, muss ich schon wieder schmunzeln, weil mir wieder all die tollen und auch lustigen Situation im Gedächtnis rumspuken. Natürlich möchte ich euch dies nicht verraten. Ihr sollt schließlich selber lesen. Alle Charaktere, egal ob Charlotte, Eric oder auch Mona und Trine, sind mir noch mehr ans Herz gewachsen. Sie sind so liebenswert, dass man sie einfach mögen muß. 

Britta Sabbag ist hier ein wundervoller Wohlfühlroman gelungen. Ich hoffe so sehr, dass es noch einen weiteren Teil geben wird. DANKE, für wundervolle Lesestunden! 



Kommentare:

  1. kaгmiłbу mіmo to ѕmoka w ԁzień.
    Sir Rogеr ISBN był

    zdenerwowany, рrzynаjmniej nie po kiedуś pierωszy żył w tаκi ѕposób w sekrecіe,
    czekająс na rozpoczynanie. Uśωiadamiał sοbie, że tumult

    spowodοwany іstnieje czymś.

    AntwortenLöschen
  2. Halleluja - Begeisterung ist tatsächlich ansteckend!! :D

    Was für eine wundervolle Rezension - das Buch werd ich im Auge behalten! (;

    Liebste Grüße, schlaf gut .smile. :)

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. DJ spins out on Saturday nights. Local country clubs are offering trivia
    fun for as little as forty dollars per couple.
    The food is decent and the drink specials on Tuesdays include $2.


    My web page: free pub quiz and answers

    AntwortenLöschen