Sonntag, 23. Juni 2013

[Rezension] "Rückkehr nach St. Elwine" von Britta Orlowski

     
Broschiert: 510 Seiten
Verlag: At Bookshouse Ltd. 
Erscheinungsdatum: 21. April 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9963724639
ISBN-13: 978-9963724635
Facebookseite der Autorin: Klick

Was für eine wundervolle Geschichte!!! Schon lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen. Allein das Cover hat mich von Anfang an fasziniert. Als ich dann auch noch den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dieses Buch/eBook wirst du lesen. Natürlich habe ich es mir kurze Zeit später dann auch runtergeladen. 

Es geht um die Ärztin Elizabeth, die nach vielen vielen Jahren an den Ort ihrer Kindheit, St. Elwine, zurückkehrt. Sie hat dort die Möglichkeit, als Oberärztin in einem Krankenhaus zu arbeiten. Unheimlich schnell findet sie Anschluß und lernt auch, durch ihre Freundin Rachel, neue liebe Menschen kennen. Es ist, als wäre sie nie fort gewesen. Lange dauert es nicht und Lizzy trifft auf Joshua, dem unwiderstehlichen Herzensbrecher der Vergangenheit! Aber wie ist es ihm in den letzten Jahren ergangen? Was sagt er zu der Rückkehr von Lizzy? Fragen, die ich euch leider nicht beantworten werde.........

Britta Orlowski ist hiermit eine wunderbare Liebesgeschichte gelungen, die mich von Anfang an fasziniert hat. Ich fand Lizzy von Anfang an toll. Eine starke Persönlichkeit. Außerdem liebe ich Bücher, in denen die Hauptprotagonisten Ärzte sind. Sie haben dieses gewisse "Etwas"! Sehr gerne habe ich die Beziehung der Beiden verfolgt. Natürlich nicht, ohne zwischendurch das eine oder andere Mal Herzklopfen zu bekommen. 

Die Geschichte ist flüssig geschrieben und im Nu waren die 500 Seiten verschlungen. Natürlich werde ich auch den nächsten Teil aus der Reihe lesen. Das nächste Buch wird "Pampelmuselduft" heißen und natürlich führt uns auch diese Geschichte wieder nach St.Elwine. Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon, wieder dort zu sein! Absolute Kaufempfehlung von mir!


1 Kommentar:

  1. Ich liebe die Geschichten um St. Elwine :-) Tolles Buch, tolle Rezi!

    LG Nici

    AntwortenLöschen