Mittwoch, 7. August 2013

[Rezension] "Ein Date für vier" von Ulrike Rylance


Taschenbuch: 208 Seiten 
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 1. Juni 2010
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3423782471 
ISBN-13: 978-3423782470 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 14 Jahre
Leseprobe: Klick 
Homepage der Autorin: Klick

Was für ein tolles Jugendbuch. Schon ein paar Mal bin ich bei Amazon auf dieses Buch aufmerksam geworden. Nun MUSSTE ich es einfach lese. Ich habe selber eine Tochter im Ater von 9 Jahren. Daher finde ich es immer toll, wenn ich ihr ein Buch uneingeschränkt empfehlen kann. Und das kann ich hiermit ganz bestimmt. 

Nun aber erst einmal zur Geschichte. Die 14 jährige Marleen ist überglücklich. Zusammen mit ihrer Freundin wird sie in den Sommerferien nach Italien reisen um ihren Schwarm vom letzten Jahr wiederzutreffen. Doch eine verkorkste Englischnote macht ihr kurz vorher noch einen Strich durch die Rechnung. Gemeinsam mit ihrer Schwester wird sie einen Sprachkurs in England besuchen müssen. Schlimmer kann es also nicht werden....

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Vor allem der Aufbau des Buches war genial. Immer wieder werden englische Textstellen eingebaut, die dieses Buch für Jugendliche zu einem absouten Lesegenuß machen. Eine gute Motivation für Schüler, die vielleicht wirklich nicht so gut in Englisch sind.

Die Charaktere werden liebevoll dargestellt und man freut sich richtig darauf, die beiden Schwestern bei ihrer Reise zu begleiten. Natürlich fehlt es auch nicht an Liebe, Spannung und Abenteuer. Eine perfekte Sommerlektüre, die in keinem Jungendkoffer fehlen darf. Absolute Kaufempfehlung von mir!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen