Dienstag, 1. Oktober 2013

[Rezension] "Yoga ist auch KEINE Lösung" von Elke Becker (eBook)


Format: Kindle Edition 
Dateigröße: 996 KB 
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 245 Seiten 
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. 
Sprache: Deutsch
Homepage der Autorin: Klick 
Facebookseite der Autorin: Klick

Lena und ihr Freund Ron leben seit drei Monaten in Berlin. Ihr Studium als Grafik-Designerin hat sie fast beendet. Nebenbei jobbt sie in einer Werbeagentur. Doch von einen Tag auf den anderen steht ihr Leben Kopf. Sie erwischt ihren Freund Ron in flagranti. Und zwar mit ihrem CHEF! Völlig aufgelöst irrt sie durch Berlins Straßen. Durch Zufall trifft sie am Bahnhof Maureen, die sich auf dem Weg nach Mallorca befindet. Maureen bietet ihr an, sie auf diesem Weg zu begleiten. Klar...warum nicht? Was hat Lena noch zu verlieren? Schnell lebt sie sich in Maureen Villa ein und findet sogar einen Job. Doch auch vor der sonnenverwöhnten Insel macht die Liebe keinen Halt. Wird Lena mit diesem Gefühlschaos zurechtkommen?

Als Elke Becker mich fragte, ob ich Lust hätte, dieses Buch als Testleserin zu lesen, war ich sofort Feuer und Flamme. Allein das Cover stach sofort ins Auge. Doch auch die Geschichte versprach so einiges. Ich wurde nicht enttäuscht. Diese 245 Seiten lassen sich einfach nur super lesen. Ich bin absoluter Berlin und Mallorca Fan. Da ich an beiden Orten schon mehrmals war, fiel es mir unheimlich leicht, mich in die Beschreibungen und in die Geschichte hineinzuversetzen. Lena war mir von Anfang an sympathisch und auch Maureen ist mir von Seite zu Seite immer mehr ans Herz gewachsen. Gerne hätte ich an der täglichen Yogastunde teilgenommen. :)

Ein tolles, leichtes und lockeres eBook für die grauen Herbsttage! Einfach lesen und genießen. Wem "Ticket ins Glück" gefallen hat, wird hieran seine wahre Freude haben! Denn auch Bekannte tauchen wieder auf. Eine Fortsetzung kann ich durchaus vorstellen. Absolute Kaufempfehlung von mir. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen