Sonntag, 23. Juni 2013

[Rezension] "Rückkehr nach St. Elwine" von Britta Orlowski

     
Broschiert: 510 Seiten
Verlag: At Bookshouse Ltd. 
Erscheinungsdatum: 21. April 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9963724639
ISBN-13: 978-9963724635
Facebookseite der Autorin: Klick

Was für eine wundervolle Geschichte!!! Schon lange bin ich um dieses Buch herumgeschlichen. Allein das Cover hat mich von Anfang an fasziniert. Als ich dann auch noch den Klappentext gelesen habe, wusste ich, dieses Buch/eBook wirst du lesen. Natürlich habe ich es mir kurze Zeit später dann auch runtergeladen. 

Es geht um die Ärztin Elizabeth, die nach vielen vielen Jahren an den Ort ihrer Kindheit, St. Elwine, zurückkehrt. Sie hat dort die Möglichkeit, als Oberärztin in einem Krankenhaus zu arbeiten. Unheimlich schnell findet sie Anschluß und lernt auch, durch ihre Freundin Rachel, neue liebe Menschen kennen. Es ist, als wäre sie nie fort gewesen. Lange dauert es nicht und Lizzy trifft auf Joshua, dem unwiderstehlichen Herzensbrecher der Vergangenheit! Aber wie ist es ihm in den letzten Jahren ergangen? Was sagt er zu der Rückkehr von Lizzy? Fragen, die ich euch leider nicht beantworten werde.........

Britta Orlowski ist hiermit eine wunderbare Liebesgeschichte gelungen, die mich von Anfang an fasziniert hat. Ich fand Lizzy von Anfang an toll. Eine starke Persönlichkeit. Außerdem liebe ich Bücher, in denen die Hauptprotagonisten Ärzte sind. Sie haben dieses gewisse "Etwas"! Sehr gerne habe ich die Beziehung der Beiden verfolgt. Natürlich nicht, ohne zwischendurch das eine oder andere Mal Herzklopfen zu bekommen. 

Die Geschichte ist flüssig geschrieben und im Nu waren die 500 Seiten verschlungen. Natürlich werde ich auch den nächsten Teil aus der Reihe lesen. Das nächste Buch wird "Pampelmuselduft" heißen und natürlich führt uns auch diese Geschichte wieder nach St.Elwine. Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon, wieder dort zu sein! Absolute Kaufempfehlung von mir!


Donnerstag, 20. Juni 2013

[Rezension] "Kein Traumprinz ist einer zu wenig" von Rike Stienen


Taschenbuch: 230 Seiten 
Verlag: Oldigor Verlag
Erscheinungsdatum: 23. Mai 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3943697479 
ISBN-13: 978-3943697476
eBook: Klick 
Homepage der Autorin: Klick

Lust auf Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling? Dann solltet ihr unbedingt zu diesem Buch (eBook) greifen! In dieser Geschichte geht es um Kerstin, die ihre Koffer für einen lang geplanten Urlaub bei ihrer Freundin Laura auf Sylt gepackt hat. Leider kommt ihr Chef Robert dazwischen und beauftragt sie, das Comeback einer berühmten Boygroup auf Mallorca vorzubereiten. Als dann auch noch der gut aussehende Fotograf Mario am Flughafen auftaucht um ihre Kollegin Monika zu ersetzen, ist Kerstin einfach nur noch enttäuscht. Aber auch Laura auf Sylt hat mit einigen Schwierigkeiten auf der Insel zu kämpfen. 

Am Anfang hatte ich es etwas schwer, in die Geschichte reinzukommen. Warum weiß ich ehrlich gesagt nicht. Aber nach ca. 60 Seiten hatte mich die Geschichte dann gepackt. Da ich absoluter Mallorca Fan bin, hat es mir natürlich besonders gefallen, dass die Geschichte dort spielt. Vor allem die Beschreibungen des Bergdorfes "Valdemossa" passen perfekt zu meinen Erinnerungen, die ich von dem tollen Bergdorf habe.

Ein besonderes Highlight fand ich, dass dieser Roman auch gleichzeitig auf Sylt spielt und man somit einen Einblick in zwei völlig unterschiedliche Welten bekommt. Für meinen Teil hätte die Geschichte gut und gerne noch 200 Seiten mehr haben können! Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, auch wenn ich den ersten Teil "Ein Sixpack zum Verlieben" nicht kenne. Ich finde, man kann beide Teile völlig unabhängig voneinander lesen! 



Montag, 17. Juni 2013

[Rezension] "Herzklopfen - Down under" von Kate Sunday

 

Broschiert: 342 Seiten 
Verlag: At Bookshouse Ltd. 
Erscheinungsdatum: 30. April 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 9963722105 
ISBN-13: 978-9963722105 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
eBook: Klick 
Facebookseite der Autorin: Klick

Nele ist hat Deutschland für ein Jahr den Rücken gekehrt und genießt ihre Zeit in Australien! Natürlich verliebt sie sich prompt in den smarten Jake! Als sie sich dann auch noch am Strand näher kommen, ist es um Nele´s Herz geschehen. Doch das junge Glück wird getrübt. Jakes Exfreundin und Neles Gastschwester versuchen, die beiden auseinanderzubringen. Wie wird sich die Beziehung der beiden entwickeln und was sagt der coole Chris dazu, der auch ein Auge auf Nele geworfen hat?

Dies war mein erstes Buch von Kate Sunday! Und ich muss euch sagen....ich bin absolut begeistert von ihrer Schreibweise! Dieses Jungendbuch ist so toll geschrieben, dass man das Gefühl hat, selber in Australien zu sein. Man spürt den Sand unter den Füßen und hört das Rauschen der Wellen. 

Nele ist mir sofort ans Herz gewachsen. Ein offener, lebenslustiger Teenager, die sofort Anschluß findet und sich den Gegebenheiten in einem fremden Land sofort anpasst! Die Beziehung zwischen Nele und Jake hat mir so richtiges Herzklopfen bereitet! Aber auch die Spannung kommt in diesem Buch nicht zu kurz. Verraten möchte ich dazu aber nichts!

Eine perfekte Mischung, die einen den eBook-Reader nicht mehr aus der Hand nehmen läßt! Absolute Empfehlung von mir!


Mittwoch, 5. Juni 2013

[Rezension] "Pandablues" von Britta Sabbag


Taschenbuch: 256 Seiten 
Verlag: Bastei Lübbe 
Erscheinungsdatum: 17. Mai 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3404168054 
ISBN-13: 978-3404168057
Facebookseite der Autorin: Klick 
Homepage der Autorin: Klick

Soeben habe ich dieses traumhafte Buch beendet!!! Eigentlich kann ich mich noch gar nicht so richtig von Charlotte und Eric trennen!!! Dieses Buch bietet einfach alles, was ich mir für einen perfekten Roman wünsche und den ich gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich kann euch auf jeden Fall verraten, dass ihr am nächsten Tag Muskelkater vom Lachen haben werdet.

Nun aber ein kleiner Einblick in die Geschichte. Wer das erste Buch "Pinguinwetter" gelesen hat, weiß zumindest schonmal, um welche Charaktere es hier geht. Aber auch Neueinsteiger brauchen keine Sorge zu haben. Man kann diesen Teil auch lesen, ohne den vorherigen zu kennen! Charlotte ist eigentlich glücklich mit Eric. Doch immer wieder ertappt sie sich bei dem Gedanken, dass er sie evtl betrügen könnte. Auch der Job als Pinguin-Pflegerin ist nicht wirklich das, was sie sich vorgestellt hat. Es scheint, als würde ihr Leben plötzlich total langweilig werden. Gut, dass sie immer auf ihre Freundinnen Mona und Trine zählen kann! 

Während ich jetzt die Rezension schreibe, muss ich schon wieder schmunzeln, weil mir wieder all die tollen und auch lustigen Situation im Gedächtnis rumspuken. Natürlich möchte ich euch dies nicht verraten. Ihr sollt schließlich selber lesen. Alle Charaktere, egal ob Charlotte, Eric oder auch Mona und Trine, sind mir noch mehr ans Herz gewachsen. Sie sind so liebenswert, dass man sie einfach mögen muß. 

Britta Sabbag ist hier ein wundervoller Wohlfühlroman gelungen. Ich hoffe so sehr, dass es noch einen weiteren Teil geben wird. DANKE, für wundervolle Lesestunden!